Strukturbretter

Strukturbretter

Unsere Strukturbretter stammen aus eigener Herstellung und sind kreative Beispiele für die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten mit Holz. Die dargestellten Strukturbretter sind reproduzierbar zu fertigen und werden auftragsbezogen hergestellt. Zumeist wird heimische Fichte oder Tanne in Massivbauweise verwendet, aber auch andere Hölzer oder Mehrschichtdielen sind denkbar. Die verschiedenen angewendeten Bearbeitungs- und Behandlungsverfahren sind auch zu einer individuellen Oberflächengestaltung kombinierbar.

 

Shou Sugi Ban

Shou Sugi Ban kommt aus Japan und bedeutet verkohltes oder verbranntes Holz. Seltener wird auch die Ähnlichkeit zu Krokodilleder gesehen. 

 

Voriger
Nächster

Gerillt

Tiefe Rillen wirken insbesondere in Kombination mit der geflammten Oberfläche sehr rustikal.

 

Voriger
Nächster

Gehackte Optik

Durch das Aufprägen entsteht dennoch eine glatte aber strukturierte Oberfläche ohne scharfe Kanten oder Sprießen.

 

Voriger
Nächster

Wurmstichig

Künstlich erzeugte Fraßgänge lassen das Käferholz sehr authentisch wirken.

 

Voriger
Nächster

Altholz-Optik

Furchen und Verwitterungsspuren lassen jedes Holz alt aussehen.

Voriger
Nächster

Sägeschnitt

Elegant oder Rustikal – mit der passenden Farbgebung kann die Sägeschnitt-Optik beides.

 

Voriger
Nächster